Zum Inhalt springen

Wer wir sind

Wir verbinden seit 1833 Tradition, Sport und Gemeinschaft – vom Schützenfest über Wettkämpfe bis hin zu zahlreichen geselligen Veranstaltungen. Freundschaft, Weltoffenheit und Modernität stehen bei uns an erster Stelle. Bei uns ist jeder herzlich willkommen.

Schießsport
Als Verein legen wir besonderen Fokus auf den Schießsport. Egal ob im Vereinsleben oder auf überregionalen Wettkämpfen - wir geben alles. Zum Training kannst Du jederzeit vorbeikommen: Donnerstags 19-12 Uhr, Sonntags 10-12 Uhr & Samstags 13-14:30 Uhr bis 12 Jahre, 14:00 bis 16:00 Uhr ab 12 Jahre
Tradition
Seit fast 200 Jahren geben wir die Traditionen unseres Schützenvereins weiter. Dazu gehört besonders unser Schützenfest. Zylinder, Säbel, Frack: Unsere Uniformen sind außergewöhnlich. Jedes Jahr feiern wir unser Schützenfest mit vielen Gästen aus Rheda-Wiedenbrück am zweiten Wochenende in Juni.
Jugendförderung
Jugendförderung steht bei uns an erster Stelle. Neben dem wöchentlichen Training (Samstags 13-14:30 Uhr bis 12 Jahre, 14:00 bis 16:00 Uhr ab 12 Jahre) gibt es viele gemeinsame Aktivitäten. Wir fahren gemeinsam auf Ausflüge, gehen bowlen oder auf die Kirmes. Wenn Du Lust hast, komm einfach vorbei. Wir freuen uns!

Unsere Majestäten

Königspaar Dirk und Tanja Buschmaas mit Throngefolge

Unser Verein wird von einem engagierten Vorstand geleitet. Dieser besteht aus erfahrenen Mitgliedern, die sich mit viel Einsatz für unseren Verein und seiner Mitglieder einsetzen. Sie sorgen dafür, dass unsere Veranstaltungen reibungslos ablaufen, und arbeiten kontinuierlich daran, unseren Verein weiterzuentwickeln.

Unterstützt wird der Vorstand von einem engagierten Team aus Trainern, Organisatoren und vielen fleißigen Helfern, die mit ihrem Einsatz den Vereinsalltag und unsere zahlreichen Aktivitäten erst möglich machen. Gemeinsam bilden wir eine starke Gemeinschaft, die sich für den Schießsport und unsere Traditionen begeistert.

Kontakt

Anschrift

Am Werl 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon

+49 5242 4 29 09

Öffnungszeiten

Donnerstag 19-21 Uhr, Sonntag 10-12 Uhr, Samstag 13-14:30 Uhr (Schüler bis 12 Jahre), Samstag 14-16 Uhr (Schüler ab 12 Jahre)